Kooperation Gernsbach

Anschrift:
Dipl.Ing. (FH) Elke Venator

Fachbereich Architektur und Stadtplanung

In der Grüb 12
D - 76593 Gernsbach


Telefon: 07224 - 655107
Mobil: 0160 -911 88 77 8
email: architektschoenhaar@gmail.com

In Kooperation mit dem Architekturbüro Schönhaar übernehmen wir alle Architektenleistungen wie

. Entwurf
. Baugesuch
. Arbeitsplanung

von Neubauten - Umbauten - Sanierungen und deren fachgerechten Durchführungen.


Ansonsten lesen Sie bitte unter " für Bauherren " die detaillierten Einzelheiten durch.

  • Entwurfsplanung

    Bauherren, die ihre individuellen Vorstellungen und Wünsche vom Traumhaus verwirklichen wollen, müssen gründlich planen. Am Anfang steht die Bauplanung für den Hausentwurf gemeinsam mit einem Architekten. Eine kompetente und vorausschauende Hausplanung zahlt sich für den Bauherrn immer aus. Fehler in der Planung sind nur sehr schwer und / oder mit hohem Kostenaufwand oder gar nicht zu beheben. Mit der individuellen Bauplanung wird der Grundstein für den maßgeschneiderten Hausbau gelegt.

  • Planung

    Als langjährig etabliertes Architekturbüro arbeiten die Teams Hand in Hand, auch mit Frau Venator, die Ihr Vorhaben mit Ihnen plant und ein individuelles Konzept für Sie erarbeitet. Unsere Handwerker setzen Ihre Pläne für Sie um: schnell, sauber, fachgerecht und professionell. Termintreue ist dabei eines der obersten Gebote. Sie können sich in Ihren neu gestalteten Räumlichkeiten direkt einrichten - oder die Einrichtung Ihrer Räume unserem Einrichtungsservice überlassen. Bei uns finden Sie für alle Arbeiten Ihren Meister.

  • Stadtplanung und Bebaubarkeit

    Bundesweit zeigt sich in

    Wohnungsbauprojekten eine Renaissance der Dach- und Fassadenbegrünung. Dazu trägt bei, dass in den letzten Jahren eine Reihe neuer Konzepte und Techniken entwickelt wurden, die die Umsetzung erleichtern. Außerdem gibt es vermehrt kommunale Förderung von Begrünungsaktivitäten. Dabei geht es längst nicht nur darum, Gebäude zu bepflanzen, sondern die gesamte Stadtlandschaft soll grüner werden.

    Stadtentwicklung kann nur als integrierte Gesamtplanung funktionieren, die dann bis zum einzelnen Bauprojekt wirkt. Es geht nicht nur um Energieeffizienz der Gebäude, sondern auch um die Minimierung der versiegelten Fläche, das Wassermanagement und die Freiraumgestaltung.“ In Zukunft werde es darauf ankommen, mehr Vielfalt in den Städten zu kultivieren, die Menschen bräuchten unterschiedliche öffentliche Grünanlagen.

  • Trepp auf - Trepp ab

    Was ist der Unterschied zwischen Haupttreppen und Nebentreppen?

    Ob Haupttreppe oder Nebentreppe hängt davon ab, welche Räume die Treppe verbindet. Im privaten Bereich spricht man von einer Haupttreppe, wenn sogenannte Aufenthaltsräume mit Treppe verbunden werden. Dies kann eine Treppe vom Wohnzimmer zu den Schlafräumen im darüber liegenden Stockwerk sein. Im Brandfall dient diese Treppe als Rettungs- und Fluchtweg. Haupttreppen sind notwendige Treppen und unterliegen daher gesetzlichen Auflagen, die z. B. die nutzbare Laufbreite, die Steigung und den Auftritt vorgeben. Auch Terrassentreppen, Eingangstreppen und Treppen an öffentlichen Gebäuden sind Haupttreppen, da sie häufig genutzt werden und den Zugang überhaupt erst ermöglichen. Generell sind Haupttreppen repräsentativer gestaltet als Nebentreppen.

  • Der Traum vom Homeoffice

    Nichts ist schöner, als in den eigenen vier Wänden zu arbeiten. Mit Einrichtungslösungen von uns wird Ihr Traum vom Homeoffice zur Realität.

    Wenn alle Voraussetzungen für die Ermöglichung eines Home Office Arbeitsplatzes geschaffen sind und die damit verbundenen Hürden überwunden wurden, bietet die Teleheimarbeit eine hohe Bandbreite an Vorteilen. Die wichtigsten Vorteile finden Sie hier im Überblick:

    Flexibilität: Die Flexibilität die Teleheimarbeit bietet wird immer noch unterschätzt. In Zeiten der Corona Pandemie wird vielen plötzlich das Ausmaß an Flexibilität klar, welches durch Teleheimarbeit ermöglicht werden kann. Wenn beinahe das ganze gesellschaftliche Arbeitsleben über Nacht zum Stillstand kommt, können Unternehmen in denen die Mitarbeitenden aus dem Home Office arbeiten, produktiv und effizient weiterarbeiten. Doch auch im normalen Alltagsleben bietet Teleheimarbeit ein Höchstmaß an organisatorischer Flexibilität für Führungskräfte und Mitarbeitende.

    Work Life Balance: Arbeitnehmende bekommen durch die Arbeit aus dem Home Office neue Möglichkeiten zur Integration von Privatleben und Arbeit. Die örtliche Nähe zur Familie bietet Mitarbeitenden mehr Optionen für die Familie da sein zu können, trotz der Arbeit.

    Zeiteinsparung: Durch das Home Office kann die An- und Abfahrt des Arbeitswegs komplett eingespart werden. Dies ist nicht nur für Pendler ein großer Vorteil. Die Zeitersparnis sorgt außerdem für ausgeruhtere Arbeitskräfte, finanzielle Ersparnisse durch das Wegfallen des Arbeitswegs und mehr Zeit für die Familie.

    Angenehmeres stressfreies Arbeitsklima: für viele bedeutet der Arbeitsplatz Stress mit Kollegen. Dies gibt es im Home Office nicht. Das Heim ist für alle Menschen ein Wohlfühlort. Davon profitieren auch Führungskräfte: die entspanntere Arbeitsatmosphäre sorgt auch für ein höheres Maß an Produktivität bei Mitarbeitenden.

    Höhere Wirtschaftlichkeit: Durch die Arbeit aus dem Home Office gibt es sowohl für Führungskräfte, als auch für Mitarbeitende viele finanzielle Einsparungen. Der Arbeitgeber spart räumliche Kosten, Strom-, Wasser und Gaskosten, Renovierungskosten und andere Kosten, die durch das lokale Vorhandensein von Mitarbeitenden entstehen. Arbeitnehmende sparen bei der eigenen Nahrungsverpflegung und Reisekosten für Benzin oder Busfahrten.

  • Lieblingsplätze

  • Sicherheit und Geborgenheit für Jung und Alt

  • Frau Elke Venator

    Ihre Spezialistin für die Entwürfe