Das Architektenhaus



Das Architektenhaus

Vorteile:

Vollkommen individuelle Planung Ihres Gebäudes unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche.Der Architekt ist völlig unabhängig und nur seinen Auftraggebern verpflichtet.Alle Kosten werden durch eine Ausschreibung bei verschiedenen Handwerkern ermittelt. Sie haben die freie Wahl des Handwerkers.Sie sind nicht an bestimmte Produkte gebunden, Sie haben die freie Auswahl über die Art und Qualität der Baustoffe.Sonderwünsche werden nicht teurer als die Preise die der Handwerker verlangt zzgl. das Honorar des Architekten für evtl. Mehrkosten. Sind die Sonderwünsche günstiger als vorher geplant, erhält der Architekt auch weniger Honorar.Die Gewährleistung hat jeder Handwerker selbst für sein Gewerk und somit verteilt sich das Risiko auf viele Schultern.Sie können den Architekten in Leistungsphasen beauftragen, so dass Sie immer erst den nächsten Schritt gehen, wenn Sie mit der vorhergehenden Leistung zufrieden sind.Die gesamte Bauzeit haben Sie einen kompetenten Ansprechpartner, der Sie in allen Bereichen des Bauens neutral berät. Egal ob Sie super modern, ökologisch oder sonstwie besonders individuell bauen wollen.

Nachteile:

Der freie Architekt garantiert keinen Festpreis und keine festen Termine. Aus Gründen seines Standesrechts ist ihm das untersagt.In den meisten Fällen in denen Kostenüberschreitungen entstehen, resultieren sie aus dem Umstand, dass der Architekt mit verschiedenen Handwerkern zu tun hat. Da sich die Preisbildung und die Angebotspreise der Handwerker ständig verändert, kann er die Preise nicht ganz genau kalkulieren.Die Bauherren planen während des Bauens oft noch um. Zu Problemen kann es dabei kommen, wenn der Architekt nicht ausreichend auf die Konsequenzen die dadurch entstehen können wie z.B. Kostenerhöhungen und Terminverschiebungen, hinweist.Die Bauherren müssen sich intensiv mit ihrem Projekt auseinandersetzen. Das ist sehr zeitaufwändig. Oft wird unterschätzt, dass ein Unikat gebaut wird und sehr viele Entscheidungen zu treffen sind.Die Verantwortung und das Risiko für die Dinge die auf der Baustelle geschehen liegen in erster Linie bei den Bauherren.Auch früher gebaute gute Häuser sind keine Garantie, dass bei Ihrem Haus alles gut geht. zudem ist es immer relativ umständlich Besuche in bewohnten Häusern zu organisieren.

Lösung:

Wenn Sie uns als Architekten wählen, erklären wir Ihnen die genauen Rahmenbedingungen und die Kostenstruktur und stecken gemeinsam mit Ihnen klare und erreichbare Zwischenziele ab.Artikulieren Sie Ihre Wünsche exakt, denn wir beziehen Ihre Wünsche, unsere Erfahrungen und die Gegebenheiten des Ortes in den Entwurf mit ein. Aber wir können nur die Wünsche mit einbeziehen, die Sie uns vermittelt haben. Damit das funktioniert, finden einige intensive Gespräche stattHalten Sie sich strikt an in der Planungsphase festgelegte Standards was die Baumaterialien, die Qualität und den Umfang der Arbeiten angeht. In der Planungsphase können Sie die Baukosten am effektivsten beeinflussen. Die Einflussmöglichkeit schwindet mit Fortschritt des Bauwerks beträchtlich.